Biowissenschaften I Medizin I Technik

In Inhalten denken. Die Welt ist geprägt von Wandel und Wettbewerb, weshalb strategische Kommunikation für Wissenschaft, Forschung und Innovation zunehmend an Bedeutung gewinnt. Multi-Channel-Kommunikation ist dabei der Standard, um Position in den Medien zu beziehen oder im Markt zu erlangen. Wer die Vielfalt der Möglichkeiten effizient einsetzen will, muss allerdings von Anfang an in Inhalten denken: strategisch, fachspezifisch und zielgruppengerecht. Das ist mein Metier auf den Fachgebieten

Biowissenschaften | Medizin | Technik

kamerarobokaeferohrbaelschen

Interdisziplinär agieren. Ich arbeite ausschließlich projektgebunden in direktem Kontakt mit dem Kunden und Urhebern wie Wissenschaftlern, Ingenieuren und Medizinern – gerne auch im Team, wenn es das Projekt erfordert. Die Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern aus Grafik, Design und Digital Media ist für mich selbstverständlich. Eigene Kontakte machen es möglich, jederzeit ein maßgeschneidertes Team zusammenzustellen.